ENDE DES TRAUMS


José Araujo de Souza

Es war kein Zufall, dass die Uhr
an der Wand stoppte, als es markiert
genau fünf Minuten nach
Stunde Null.
Das war die Zeit, in der ich stand
an der Eingangstür,
Anzeigen Ihres Bildes
das war in der Ferne verloren,
Schritt für Schritt, am Ende meines Traums.
Das war die Zeit, die verbracht wurde
zwischen der realen und der Kälte der Nacht
und die Fantasie, von der ich geträumt habe,
vor meinem Erwachen.
Es war genau die Zeit
als ich mich verirrt habe,
nicht wissend, ob man wieder eintreten soll,
oder wenn die Tür weit offen gelassen wurde,
wo ich sehen wollte
du kommst an.
Es ist kein Zufall, dass die Uhr
an der Wand steht es still,
in genau fünf Minuten
Stunde Null.

Deixe um comentário

Preencha os seus dados abaixo ou clique em um ícone para log in:

Logotipo do WordPress.com

Você está comentando utilizando sua conta WordPress.com. Sair /  Alterar )

Foto do Google

Você está comentando utilizando sua conta Google. Sair /  Alterar )

Imagem do Twitter

Você está comentando utilizando sua conta Twitter. Sair /  Alterar )

Foto do Facebook

Você está comentando utilizando sua conta Facebook. Sair /  Alterar )

Conectando a %s