JULIANA, MEIN ENGEL

José Araujo de Souza

Ich erinnere mich an deine Stimme.
Es war so eine zarte Stimme
und süß und so sicher
das werde ich nie vergessen.
Ich wollte immer
zu wissen, warum alles,
oder Lieder erfinden,
vergiss nicht welche geschichten,
und zu sagen, er liebte mich
mit der süßesten Stimme der Welt.
Ich behalte deine Stimme
Tief im Herzen.

Als sich die Nacht erstreckte
am Himmel dein Sternenmantel,
deine müden kleinen Augen
leise geschlossen
und in meinem Schoß habe ich geschlafen.
Ich küsste sie leicht
und dann sehr leicht,
lege sie auf ihr Bett.
Dann lächelte mein Engel.
Es war ein Engel. Ich wusste es nicht einmal.

Heute lebt im Himmel ein Engel
das winkt mich,
täglich.

Deixe um comentário

Preencha os seus dados abaixo ou clique em um ícone para log in:

Logotipo do WordPress.com

Você está comentando utilizando sua conta WordPress.com. Sair /  Alterar )

Foto do Google

Você está comentando utilizando sua conta Google. Sair /  Alterar )

Imagem do Twitter

Você está comentando utilizando sua conta Twitter. Sair /  Alterar )

Foto do Facebook

Você está comentando utilizando sua conta Facebook. Sair /  Alterar )

Conectando a %s